D&D-Tip: Persönliche BH-Beratung in Hannover

Blog-Archiv

On Bratabase

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Freitag, 9. März 2012

FYI: Ulla Popken Plus-Size-Model-Wettbewerb

Gestern erreichte mich eine Infomail von der Ulla Popken-Presseabteilung, die mir mitteilte, daß es in den kommenden zwei Wochen in einigen großen deutschen Städten sowie in Wien und Zürich Plus-Size-Model-Castings geben wird. 
Offensichtlich handelt es sich dabei um eine wiederkehrende Veranstaltung (zuletzt 2010?)... 
Teilnehmen können Frauen ab Konfektiongröße 42 und Männer ab Kleidergröße L (?). (Männer allerdings nur online)
Mehr Infos, die Castingtermine in anderen Städten und die Pressemeldung findet ihr nach dem "Jump".




Einladung:
Liebe Frau Kirrin,

am Dienstag, 13.3. von 11 bis 17 Uhr findet im Ulla Popken-Store in Berlin, Kurfürstendamm 37 ein Live-Casting für Plussize-Models statt. Frauen ab Konfektionsgröße 42 haben beim Modelcontest des internationalen Modelabels die Chance auf eine Karriere als Plussize-Model.

Über 1.000 Online-Bewerbungen sind bereits eingegangen und am Castingtag in Berlin können sich die Frauen – ohne Anmeldung vorab – live bewerben: Professionelles Styling durch Top-Coiffeure und ein Fotoshooting in einem extra im Shop errichteten Studio erwartet die Kandidatinnen. Weitere Castingstädte im März sind u.a. Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Wien und Zürich - Details und Termine siehe unten.

Wie geht es nach dem Casting weiter?
Aus allen Bewerbungen werden bis Ende September 6 Finalistinnen nominiert, die bei der Finalwoche in Bremen u.a. ein Sedcard-Shooting, Laufstegtraining sowie eine exklusive Finalshow mit Modenschau und prominenten Gästen erleben werden.

Welche Preise erhält die Gewinnerin?
Die Siegerin und somit Ulla Popken Model 2012 erhält einen Jahresvertrag mit der renommierten Plussize-Modelagentur brigitte models und ein Fotoshooting mit Deutschlands größter Frauenzeitschrift BILD der FRAU.

Ich freue mich, wenn Sie auf das Casting hinweisen und wir Sie am 13.3. im Store in Berlin begrüßen dürfen. 

Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit gerne an mich. Weitere Informationen zum Modelcontest finden Sie auch in unten stehender Pressemeldung und unter www.ullapopken.de/modelcontest


Vielen Dank und herzliche Grüße,

[Kontaktdaten entfernt]


Pressemitteilung:

Plussize-Modelcontest für Frauen und Männer
Modelabel Ulla Popken sucht neue Gesichter; Live-Castings im März

Das internationale Modelabel Ulla Popken sucht Plussize-Frauen und Plussize-Männer, die eine Modelkarriere für Fashion in großen Größen starten möchten. Bereits zum fünften Mal richtet das Unternehmen den Contest aus und lädt im März die Kandidaten zum Live-Casting ein.

Frauen ab Konfektionsgröße 42 und Männer ab Konfektionsgröße L haben beim Modelcontest 2012 die Chance auf eine Karriere als Plussize-Model. Die Gewinner erhalten unter anderem einen Jahresvertrag mit der Plussize-Agentur brigitte models sowie ein Katalogshooting für das internationale Fashionlabel Ulla Popken beziehungsweise für JP 1880 – Menswear ab Größe L.

Auf der Suche nach dem neuen Ulla Popken-Gesicht finden im März in über 15 Städten weltweit Live-Castings statt. Frauen erhalten in den Ulla Popken-Stores ein Styling durch professionelle Coiffeure und werden direkt in den Stores, in einem extra errichteten Fotostudio, geshootet.

Castingtermine in Deutschland, Österreich und der Schweiz (Auswahl), jeweils 11-17 Uhr:

Berlin
Dienstag, 13.3., Kurfürstendamm 37, 10719 Berlin

Leipzig
Mittwoch, 14.3., Petersstr. 36-44, 40109 Leipzig
Styling durch Topcoiffeure Hair by Hentschel (u.a. Styling für US-Star Uma Thurman und Supermodel Lisa Cant)

Hamburg  
Montag, 19.3., Ida-Ehre-Platz, 20095 Hamburg
Styling durch Intercoiffeure Nicolaisen

Stuttgart
Montag+Dienstag, 19.-20.3., Lange Str. 4a, 70173 Stuttgart

Nürnberg
Dienstag, 21.3., Breite Gasse 90, 90402 Nürnberg
 Styling durch by Marcel, offizieller Coiffeur des Nürnberger Opernballes 

Köln  
Montag, 26.3., Hohe Straße 24-28, 50667 Köln

Wien
Montag, 26.3., Shopping City Süd, 2334 Wien

Düsseldorf
Dienstag+Mittwoch, 27.-28.3., Graf-Adolf-Platz 11+12, 40212 Düsseldorf

München
Mittwoch, 28.3., Sonnenstraße 11, 80331 München
Styling durch Starfriseur Lippert`s Friseure München

Zürich
Donnerstag, 29.3., Werdstraße 2, 8004 Zürich

Freiburg 
Freitag, 30.3., Münsterplatz 4, 79098 Freiburg


Frauen können sich zudem online bewerben; Männer können sich nur online bewerben. Weitere Informationen für
Frauen unter www.ullapopken.de/modelcontest und für


Wie geht es nach dem Casting weiter?
Aus allen Bewerbungen (beim Casting im Jahr 2010 waren es über 1.700) werden 6 Finalistinnen nominiert, die vom 25.-28.9.2012 eine Finalwoche in Bremen erleben. Neben Anprobe und Laufstegtrainings, gibt es ein Sedcard-Shooting im professionellen Fotostudio. Um das richtige Styling kümmert sich Starcoiffeure Shan Rahimkhan mit seinem Team, der unter anderem auf der Fashionweek die Models von Designer Guido Maria Kretschmer in Szene gesetzt hat. Bei der Finalshow zeigen die Kandidaten vor rund 200 Gästen dann ihr Können auf dem Laufsteg in einer exklusiven Fashionshow. Hier entscheidet eine Jury – wer wird das Ulla Popken Model 2012 und wer das JP 1880-Gesicht!


Über das Modelabel Ulla Popken
Mode von Ulla Popken erlaubt es Frauen, unabhängig von ihrer Konfektionsgröße, die Lust am eigenen Stil zu entfalten – und das seit 25 Jahren. Als Multi-Channel-Unternehmen vertreibt Ulla Popken heute ihr Mode-Sortiment in über 300 Filialen, im Versand- und Internethandel sowie mit Hilfe ausgewählter Franchise-Partner weltweit. Das Modelabel beschäftigt über 2.000 Mitarbeiter, die sich mit hohem Engagement für die Kundinnen und Kunden einsetzen und ihnen mit Rat, Erfahrung und Know-how zur Seite stehen. Die Kompetenz wird auch für die eigene Herrenkollektion „JP 1880“ eingesetzt, die Männern in großen Größen komplette Outfits bietet. www.ullapopken.de  www.jp1880.de

Was haltet ihr von der Sache?
Kennt ihr jemanden, der bei dem Casting mitmachen möchte?

Comments:
  • Da hast du ja direkt die Liebe zu den fünf Freunden verarbeitet XD

    Aber zum Thema: auf mich wirken die Ulla Popken Sachen leider sehr sackig. So als würden sie die Vorzüge der Figur nicht unterstreichen, sondern vermeintliche Nachteile kaschieren, indem einfach gleich alles versteckt wird. Ich glaube das packt optisch gleich noch ein paar unerwünschte Kilos drauf - gerade das, was frau wahrscheinlich nicht mag. Mit großen Mustern oder Streifen von ausgeprägten Kurven abzulenken wär für mich jetzt auch nicht die Lösung der Wahl. Aber hey, irgendwer kauft die Sachen, vielleicht sehen das andere Frauen ja anders.

    Auf die angebotenen BH-Größen geh ich mal gar nicht erst ein.

    So ein Casting ist sicher dennoch eine feine Sache, passiert ja nicht alle Tage, dass frau potentiell entdeckt werden könnte :D
    My recent post Elomi Swim • Re: Elomi Swim - Allgemein
  • george
    Ach du hattest das noch nicht mitbekommen mit meinem Nick? Ja klaro!

    Ich hab hier noch massig Promomaterial von UP rumliegen, bin bisher nur noch nicht dazu gekommen mir das mal in Ruhe anzugucken. Insgesamt hab ich das Gefühl, daß es langsam besser wird mit dem Sack-Design.

    Ich finde ja eine erhöhte Aufmerksamkeit für den PlusSize-Markt (auch und gerade was die Models angeht) super; allerdings finde ich Kleidergröße 42 halt noch nicht sehr plussizig...

  • Ich meinte jetzt insbesondere das "Liebe Frau *Handlungsort aus die 5 Freunde*".

    Dass sich auf dem Markt was tut, das finde ich auch begrüßenswert. Ich mach mir dann immer paranoid Sorgen, dass es nicht gleich perfekt läuft, keiner kauft das Zeug und alles wird wieder eingestampft. Aber Ulla Popken hält sich ja auch schon eine Weile.

    42 finde ich auch gar nicht plus-sizig. Kennst ja meine Figur, liegt zwischen 38 und 40, starke Tendenz zur 40 derzeit. Da ist es zur 42 nicht weit und ich finde mich da maximal durchschnittlich. Wäre doch viel cooler wenn die Klamotten bei 32/34 losgingen und dann hoch bis Gr. 60 oder so. Dann müsste man nicht in "normale Größe" und "Übergröße" einteilen, was in sich schon wieder fies klingt wenn man eine sog. Übergröße braucht.
    My recent post Elomi Swim • Re: Elomi Swim - Allgemein
  • george
    Georgina heißt doch wirklich "Kirrin" mit Nachnamen, oder? >> http://en.wikipedia.org/wiki/The_Famous_Five_%28s...

    Ich fühle mich jedenfalls immer ein bißchen veräppelt wenn man vermuten muß, daß die Models, die etwas in "Übergröße" vorführen sollen, gerade so eben in die kleinste verfügbare Größe reinpassen. *kopfschüttel*

    Meine Hoffnung wäre ja, daß sich längerfristig eine stärkere Tendenz zur individuelleren Konfektion entwickelt. Also sowas wie die Kurvenangaben mit denen einige Hersteller arbeiten. Oder stärker auf Figurtypen abgestimmte Angebote. Und eben auch unterschiedliche Klamottenlängen... Dummerweise geht das halt selten mit den Preisen zusammen die man mittlerweile für Massenware gewohnt ist.

Hey, ich bin george und schlecht darin, mich kurz zu fassen. Ich tummle mich mit multiplen Persönlichkeiten im Netz, einige kennen mich vielleicht unter meinem Terry Pratchett-Pseudonym. Zu meinen Hobbies gehört Nörgeln, Kaffeetrinken und Prokrastinieren. Mehr Persönliches gibt es im Jahresrückblick 2013 und auf meiner Vorstellungsseite. [x]

Kommentar posten