D&D-Tip: Persönliche BH-Beratung in Hannover

On Bratabase

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Montag, 31. März 2014

Anjas März-Link-Love

Da bin ich wieder. In den letzten Wochen war ich überarbeitet und frühjahrsmüde und wollte in meiner Freizeit nur faulenzen, was ich mir dann einfach mal gegönnt habe und nun sind meine Batterien wieder besser aufgeladen!

Während meiner Auszeit habe ich trotzdem viele Blogs weiterverfolgt und möchte meine persönlichen Hightlights gern mit euch teilen:


❤️ Weirdly Shaped and Well Photographed hat eine tolle Review des Panache Sport-BHs verfasst, die gleichzeitig ein wundervolles Gegengewicht zu einigen "Thinspo" und "Fitspo" Bildern beinhaltet, die im Internet kursieren. Ihre Fotos hätten teilweise auch gut als Kontra zu Panaches eigener Supporteverymove-Kampagne im Januar verwendet werden können... (siehe auch georges Beitrag zur Panache-Kampagne).
❤️ Die kanadische Brafitterin Claire von Butterfly Collection - die neben Babs the Brafitter einen meiner liebsten Brafitting-Blogs schreibt - geht der Frage nach, warum BHs unter Umständen nicht am Brustansatz sitzen, sondern immer darunter. Eine Frage, die auch mich lange Zeit beschäftigt hat, momentan trage ich fast nur noch bügellos, weil diese BHs am Brustansatz bleiben und mich kein heruntergerutschter Bügel in den Bauch drücken kann. Sie sieht die Ursachen in a) BHs, die zu tief getragen werden, b) Bügeln, die zu schmal sind (dank georges Hilfe habe ich herausgefunden, dass ich sehr flach verlaufende Bügel brauche, damit sie zu meinem Brustverlauf passen und an den Brustansatz rankommen) und c) der Form des Brustkorbs.
❤️ Sweet Nothings hat in Zusammenarbeit mit Miss Underpinnings eine schöne Trendvorschau für die Kollektionen Herbst-Winter 2014 erstellt.
❤️ Schon etwas älter, aber trotzdem noch lesenswert ist Estelles Artikel auf ihrem Esty Lingerie Blog zum Thema In Defence of Lingerie Made in China. Sehr interessant fand ich auch den ersten Kommentar von Frauke, der Designerin von Fräulein Annie.
❤️ Last but not least hat Bras and Body Image veröffentlicht, warum Brafitting für sie ein feministisches Thema ist.

Und wenn ihr schon immer mal wissen wolltet, was ein Hund so macht, wenn er allein mit der verbotenen Bettcouch ist, bitteschön:




Ich wünsche euch hilfreiche Anstöße oder vielleicht auch einfach nur gute Unterhaltung mit dem Lesefutter! Falls ihr selber Linktipps aus der Boobosphere habt, schreibt sie gern als Kommentar hier drunter.

Anja ist seit November 2013 mit dabei. Eigentlich Diplom-Psychologin hat sie nach ihrem Studium erst einmal ihre Leidenschaft für Lingerie und die richtige Passform zum Beruf gemacht und arbeitet derzeit als Bra-Fitterin. Ihren Vorstellungpost findet ihr hier: Neue Autorin an Bord. Seit Juni 2014 schreibt Anja auch ihren eigenen Blog: Everyday Boudoir.

Kommentar veröffentlichen