D&D-Tip: Persönliche BH-Beratung in Hannover

On Bratabase

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Sonntag, 6. Mai 2012

Kleiner oder platter? Optionen für Minimizer BHs

Auf den vielfach geäußerten Wunsch "Es soll nicht nach so viel aussehen" gibt jemand, der sich mit Bra Fitting beschäftigt hat, eigentlich immer zuerst die Antwort "In einem richtig passenden BH wirkt die Brust sowieso erst mal kleiner."

Das hat den einfachen Grund, daß größere Brüste dazu tendieren zu hängen und sie in einem falschen BH zu tief sitzen, da er nicht ausreichend Halt gibt. Der Körper wirkt dadurch gedrungener. Sind die Brüste richtig angehoben erscheint die ganze Figur viel definierter, dynamischer und kurviger. Wundersamerweise sitzen plötzlich auch Oberteile und Jacken besser... (Ein großartiges Beispiel für den Vorher-Nachher-Effekt gibt es bei Stanikomania!)

Aber auch mit dem BH-Modell kann man noch etwas tricksen. Minimiser-BHs sind normalerweise so geschnitten, daß sie die Brust plattdrücken und eher flächig verteilen. Von der Seite sieht die Brust dadurch sehr flach aus, von vorne wirkt der Oberkörper jedoch sehr breit und massiv. Klassischerweise sind viele BHs die es bis in höhere Körbchen-Regionen gibt, so geschnitten, so z.B. viele Modelle von Triumph, der Rosa Faia von Anita, der Hedona von Chantelle um nur einige Beispiele zu nennen. 
Wer einen ähnlichen Effekt mit den Modellen britischer Marken erzielen möchte, kann sein Glück z.B. mit dem Porcelain T-Shirt-BH von Panache und vor allem mit dem brandneuen Esme T-Shirt-BH von Fantasie versuchen. 

Fantasie Esme Moulded T-Shirt-Bra (ohne Schale)
Größenbereich: 65DD-H, 70-85D-H, 90D-GG
Farben: schwarz, weiß, beige und Saisonfarben, aktuell: pink
Link zur Produktseite beim Hersteller | Bildquelle: Fantasie


Wenn es aber wirklich darum geht, die Brust kleiner erscheinen zu lassen, sollte in eine andere Richtung gehen. Als erstrebenswerteste Brustform gilt normalerweise eine sehr runde, apfelige Form. Das sieht zwar toll aus, aber nicht unbedingt nach weniger.
Optisch kleiner wirkt dagegen eine etwas kegelförmigere Brust (nicht spitz oder tütig, nur eben nicht so sehr ballförmig), die gut angehoben ist. Besonders beeindruckend fand ich den Effekt bisher in Schalen-Modellen von Fantasie wie dem Ava Moulded Plunge oder dem Rhiannon Moulded Plunge. Es funktioniert aber bspw. auch mit Schnitten wie den Ariza/Fern/Paloma von Panache.

Fantasie Ava Moulded Plunge Bra (mit Schale)
Größenbereich: 65-70D-G, 75-80C-G, 85C-FF, 90D-F
Farben: schwarz, elfenbein
Link zur Produktseite beim Hersteller | Bildquelle: Fantasie

Nachtrag: Fantasie fällt etwas größer aus. Es kann sein, daß euch ein Cup weniger paßt als normalerweise.

Was sind so eure Erfahrungen mit Minimisern?
Tragt/braucht ihr sowas oder eher nicht?


Hey, ich bin george und schlecht darin, mich kurz zu fassen. Ich tummle mich mit multiplen Persönlichkeiten im Netz, einige kennen mich vielleicht unter meinem Terry Pratchett-Pseudonym. Zu meinen Hobbies gehört Nörgeln, Kaffeetrinken und Prokrastinieren. Mehr Persönliches gibt es im Jahresrückblick 2013 und auf meiner Vorstellungsseite. [x]

Kommentar veröffentlichen